Hervorragende Quoten für „Club der roten Bänder“ und starker Start für „Humans“

Mit jeweils Doppelfolgen von „Club der roten Bänder“ sowie dem Start der neuen Science-Fiction-Serie „Humans“ sicherte sich VOX am gestrigen Montag (14.11.) erneut einen sehr erfolgreichen Abend! Um 20:15 Uhr erreichte „Club der roten Bänder“ hervorragende 12,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen; die 2. Folge ab 21:11 Uhr steigerte den Marktanteil sogar noch auf 13,3 Prozent. Insgesamt sahen Folge 4 der ersten eigenproduzierten VOX-Serie 2,88 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren.
Unglaublich stark war „Club der roten Bänder“ bei den jungen Zuschauern und erreichte hier drei neue Bestwerte: In der Zielgruppe der 14-bis 29-jährigen Erwachsenen schalteten 28,9 Prozent, in der Zielgruppe der 14- bis 29-jährigen Frauen 37,1 Prozent und in der Zielgruppe der 14- bis 29-jährigen Männer 17,1 Prozent jeweils Folge 4 ein.

Die neue Science-Fiction-Serie „Humans“, die gestern Abend mit Doppelfolgen Free-TV-Premiere bei VOX feierte, erzielte mit 9,0 Prozent (Folge 2 um 23:10 Uhr) bzw. 7,8 Prozent (Folge 1 um 22:09 Uhr) Marktanteil (14 bis 59 Jahre) ebenfalls sehr gute Werte.

Auch im Netz war „Club der roten Bänder“ das beliebteste Gesprächsthema überhaupt – nicht nur bei Facebook tauschten sich viele der knapp 400.000 Fans über ihre Lieblingsserie aus, bei Twitter erreichte der Hashtag #CdrB sogar Platz 1 der Deutschland-Trends.

Insgesamt erreichte VOX am gestrigen Montag einen starken Tages-Marktanteil von 8,8 Prozent (14 bis 59 Jahre).

Wer „Club der roten Bänder“ sowie „Humans“ verpasst hat, kann beide Serien kostenlos bei TVNOW.de abrufen. Die nächsten Doppelfolgen zeigt VOX schon am kommenden Montag (21.11.) ab 20:15 Uhr.

Quelle: AGF/GfK/DAP TV Scope/MG RTL D Forschung und Märkte/vorläufig gewichtet/Stand: 15.11.2016

(c)Vox.de